Losung

Samstag, 23. Februar 2019
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass man zugleich ackern und ernten, zugleich keltern und säen wird. Und die Berge werden von Most triefen, und alle Hügel werden fruchtbar sein. Ich will die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden, dass sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen, dass sie Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten anlegen und Früchte daraus essen.
Der Seher Johannes schreibt: Ein Engel zeigte mir auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.

Termine

Termin 

Thema:
Konzert "Ave Regina"
Datum:
24.02.2018 17.00 h
Wo:
Kirche Schönow-Buschgraben - Berlin
Kirchenmusik

Beschreibung

“Ave Regina“

Vocale und instrumentale Motetten von Adrian Willaert (um 1490-1562)
Kapellmeister an San Marco/Venedig

Capella Cantorum Berlin
“construmenti“ (Zinken/Posaunen)

Leitung und Orgel: Klaus Eichhorn

Eintritt frei

Am Samstag, 24.2.2018, 17.00 Uhr gibt es in der Kirche Schönow-Buschgraben ein außergewöhnliches Konzert. Dargeboten werden Werke des franko-flämischen Renaissance-Komponisten Adrian Willaert, der um 1490 im westflandrischen Roeselare geboren ab 1515 in Italien als Kapellmeister in Rom und Ferrara in Erscheinung trat. Ab 1527 wurde ihm in gleicher Funktion die Ehre dieses Amts an San Marco in Venedig zuteil, das er bis zu seinem Tod 1562 innehatte.

Aus eben jener Schaffensperiode stammen Motetten, die in diesem Konzert in vocaler und instrumentaler Gestalt vorgetragen werden. Ausführende sind die Capella Cantorum (Männerstimmen-Doppelquartett), alternierend verstärkt durch “construmenti“ (Bläser-Sextett mit drei Zinken und drei Posaunen). Die Leitung hat Klaus Eichhorn, der auf der Orgel auch Toccaten des Willaert-Schülers Claudio Merulo zu Gehör bringt.

Willaert gilt mit seinen “salmi spezzati“ als Wegbereiter der Mehrchörigkeit, und hat einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Polyphonie geleistet mit Messen, vier- bis siebenstimmigen Motetten, Hymnen, Madrigalen, Chansons und Ricercari. Eine beträchtliche Schar von Schülern lässt die Bedeutung und Wichtigkeit des Meisters und Künstlers Willaert erahnen.

Venue

Kirche Schönow-Buschgraben
Venue:
Kirche Schönow-Buschgraben
Street:
Andréezeile 23
ZIP:
14165
City:
Berlin

Wir sind für Sie da

Gemeindebüro

Mo, Fr 10.00 -12.00 h
Di 11.00 -12.00 h
Do 16.30 -18.30 h

Andréezeile 21-23
14165 Berlin
Tel.: (0 30)   8 15 45 54
Fax: (0 30) 84 50 91 41
E-Mail

Termine