Losung

Dienstag, 21. November 2017
Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!
Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!

Seniorenarbeit

| Seniorenberatung | Gesprächsrunde | Frauenkreis | Mittwochskreis | Seniorenarbeitsteam |

Alt werden, das ist Gottes Gunst.
Jung bleiben, das ist Lebenskunst.
Ab wann sind wir Senioren?


Wir alle wissen es, die Statistik belegt es: Menschen unserer Zeit werden im Durchschnitt älter als unsere Vorfahren.
Immer wieder ist es auf Einladungen und im Gemeindeblatt zu lesen:

Veranstaltungen für Senioren

Aber, ab wann gehöre ich dazu? Bei der letzten Veranstaltung kam eine Dame und sagte:
„ Das ist zwar ein Seniorentreffen, aber der Inhalt interessiert mich, kann ich bleiben?“ Im Laufe des Gesprächs erwähnte sie, sie sei 69 Jahre alt.
Wann fühlen wir uns als Senioren angesprochen und wann regelrecht abgeschreckt? Heißt Senior/in zu sein, zum alten Eisen zu gehören oder kann ich auch schon als Senior/in mit 50+ dabei sein? Schön wäre es, wenn der Begriff uns nicht davon abhielte an etwas teilzunehmen, das uns interessiert oder uns Gemeinschaft bietet. Nach nunmehr 20 Dienstjahren hier in dieser Gemeinde ist zu bemerken, dass es für mich immer wieder eine nicht zu missende Erfahrung war und ist, mit Menschen unterschiedlicher Altersgruppen zusammen zu kommen. Eine Bereicherung ist es, wenn Menschen über ihren Erfahrungsschatz berichten, deren Lebensjahre bis zu 4 Jahrzehnten auseinander liegen. Jede/r kann vom Anderen profitieren.
Ich wünsche mir für die „Seniorenarbeit“ hier in unserer Gemeinde viele Menschen, durchaus auch unterschiedlichen Alters, die Freude an der Begegnung und Freude an inhaltlicher Auseinandersetzung haben. Seien Sie alle willkommen, auch wenn Sie das offizielle „Seniorenalter“ von 65 Jahren noch nicht erreicht haben, oder sich mit 81 Jahren noch gar nicht zu den Senioren zählen!

Wir sind für Sie da

Gemeindebüro

Mo, Di, Fr 10.00-12.00 h
Do 16.30-18.30 h

Andréezeile 21-23
14165 Berlin
Tel.: (0 30)   8 15 45 54
Fax: (0 30) 84 50 91 41
E-Mail

Termine