Losung

Mittwoch, 17. Januar 2018
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.

Eine Welt Stand

 

Wir sind sechs Frauen, die abwechselnd an den Sonntagen nach dem Gotttesdienst Waren aus den Entwicklungsländern (z.B. Kaffee, Tees, Honig, Schokolade u.a.) anbieten. Diese Waren werden bei der GEPA, dem größten Fair-Handelsunternehmen von uns gekauft und mit einem kleinen Aufschlag den Gottesdienstbesuchern angeboten. Außerdem verkaufen wir von unserer Boliviengruppe selbst gekochte Marmeladen und schöne Fotokarten. Der Zweck unseres Tisches ist, durch den Verkauf der GEPA - Waren die Kleinbauern  - Genossenschaften in den Entwicklungsländern und mit dem Gewinn aus unseren Verkäufen unsere Bolivienarbeit zu unterstützen.

Ein Ergebnis dieser Arbeit ist, dass wir  bei Veranstaltungen in unserer Gemeinde stets fair gehandelten Kaffee ausschenken.

Sonntag, jeweils nach dem Gottesdienst

Ansprechpartnerin: Helga Wedepohl, Tel. (0 30)8 15 37 67

 

 

 

Wir sind für Sie da

Gemeindebüro

Mo, Di, Fr 10.00-12.00 h
Do 16.30-18.30 h

Andréezeile 21-23
14165 Berlin
Tel.: (0 30)   8 15 45 54
Fax: (0 30) 84 50 91 41
E-Mail

Termine