Losung

Dienstag, 21. November 2017
Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!
Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!

Boliviengruppe

Das Projekt

Unsere Gemeinde unterstützt seit über 30 Jahren die Arbeit eines Arztes in Bolivien.
Dr. Moises Zavaleta behandelt dort vor allem Krankheiten der Armut in einem abgelegenen, subtropischen Gebiet, in dem es sonst keine medizinische Versorgung gibt.
Zu seinen Aufgaben gehört auch die Verhinderung von Krankheiten. So führt er in Schulen Impfungen durch und klärt die Familien über gesunde Ernährung und erforderliche Hygienemaßnahmen auf. Da die arme Landbevölkerung nicht in der Lage ist, die Kosten einer Behandlung zu tragen, ist der Arzt auf unsere Spenden angewiesen.
Um seine Arbeit effektiver zu machen, haben wir ihm für seine „Wegrandsprechstunde“ ein geländegängiges Auto finanziert.
Unser großes Ziel ist es, ihm den Bau eines kleinen Behandlungszentrums zu ermöglichen.
Die Boliviengruppe unserer Gemeinde (z. Zt. 6 Frauen) erarbeitet u. a. durch den Verkauf selbst hergestellter Marmeladen, Karten, kleiner Geschenkartikel Gelder, die durch Spenden und einen Teil des Erlöses vom Adventsbasar ergänzt werden.
Die Gelder kommen in voller Höhe dem Projekt zugute. Unsere Kontrolle besteht aus engem brieflichen Kontakt und regelmäßigen persönlichen Besuchen bei Dr. Moises Zavaleta in Bolivien.

Ansprechpartnerin: Edith Jörn,
Tel. ( 030 )  817 67 84, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir sind für Sie da

Gemeindebüro

Mo, Di, Fr 10.00-12.00 h
Do 16.30-18.30 h

Andréezeile 21-23
14165 Berlin
Tel.: (0 30)   8 15 45 54
Fax: (0 30) 84 50 91 41
E-Mail

Termine