Losung

Mittwoch, 17. Januar 2018
Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient.
Die ihn aufnahmen, denen gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.

Stolpersteine

Stolpersteine im Gedenken an die zahllosen Opfer des Nationalsozialismus in unser Nachbarschaft

Stolpersteine in Zehlendorf Süd

Von 1941 - 1943 wurden durch die Nationalsozialisten etwa 55.000 jüdische Einwohner aus Berlin verschleppt und ermordet.

Stolpersteine sind in die Bürgersteige eingelassene Betonsteine, die (auf der Oberfläche mit einer 10 x 10 cm großen Messingtafel versehen) über Opfer des Nationalsozialismus an deren ehemaligen Wohnorten informieren und ihre wichtigsten Lebensdaten und Schicksale wiedergeben.

Schüler und Schülerinnen beteiligen sich zusammen mit dem Bildhauer Gunter Demnig am Projekt Stolpersteine. Kern des Projektes ist die unmittelbare Einbeziehung von Jugendlichen der betreffenden Wohngebiete in die Projektarbeit.

Ziel ist, über sehr konkrete historische Bezüge und Inhalte Geschichte erlebbar zu gestalten und nachvollziehbare symbolische Erinnerung an die ungeheueren Verbrechen des Nationalsozialismus zu projizieren. Das Projekt will so einen Beitrag dazu leisten, dass diese Verbrechen nicht vergessen werden.

Im Februar wollen wir mit einem neuen Projekt in unserer Gemeinde beginnen.

mehr dazu unter Aktuelles >>

Ansprechpartner: Uwe Gaedke
Tel.:(0 30) 84 59 28 54   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir sind für Sie da

Gemeindebüro

Mo, Di, Fr 10.00-12.00 h
Do 16.30-18.30 h

Andréezeile 21-23
14165 Berlin
Tel.: (0 30)   8 15 45 54
Fax: (0 30) 84 50 91 41
E-Mail

Termine